var dataLayer_content = {"pagePostType":"post","pagePostType2":"single-post","pageCategory":["news"],"pagePostAuthor":"svenjaschliefke"}; dataLayer.push( dataLayer_content ); Skip to main content
News

Aleksandar Tanovic und Naim Ajvazi als neue Geschäftsführer bei IDK

By 25. April 2023November 23rd, 2023No Comments

Aleksandar Tanovic und Naim Ajvazi als neue Geschäftsführer bei IDK

News

HomeNewsAleksandar Tanovic und Naim Ajvazi als neue Geschäftsführer bei IDK

Seit dem 01. April 2023 sind Aleksandar Tanovic und Naim Ajvazi das neue Duo der IDK Geschäftsführung.

Oliver Kleinjohann wird mit dem 60-jährigen Bestehen von IDK am 01.10.2023 aus der Geschäftsführung austreten und sich auf seine Funktion als Gesellschafter beschränken.

Während Ajvazi in Prishtina und Wien studierte, schloss Tanovic sein Studium in Belgrad ab. Beide Herren verfügen über langjährige Erfahrung in der Baubranche und haben in Ihrer Vergangenheit an renommierten Projekten im In- und Ausland mitgewirkt. Nachdem Aleksandar Tanovic in den vergangenen vier Jahren und Naim Ajvazi in den vergangenen eineinhalb Jahren bei IDK als Projekt- und Büroleiter tätig waren, wechseln Sie nun in die Geschäftsführung.

Mit der Expertise der neuen Doppelspitze wird auch das fachliche Know-How von Bestandsbauten bis zu Neubauquartieren, von einfachen Wohnungsbauten bis zu internationalen Hochhausprojekten abgedeckt. Beide verkörpern die Philosophie des gesamten Unternehmensverbundes, klassisches Ingenieurwissen mit zukunftsweisenden Arbeitsmethoden zu verknüpfen.

Mit der bewusst geplanten Verjüngung der Führungsmannschaft bei IDK Kleinjohann und Verantwortungsübergabe an die nächste Generation schlägt IDK konsequent den Weg des gesamten Unternehmensverbundes ein und ebnet so den Weg in die Zukunft.

Großer Dank geht an Torsten Wilde-Schröter, der vorübergehend die Geschäftsleitung von IDK übernommen hatte und weiterhin als Geschäftsführender Gesellschafter der WSK Ingenieure erhalten bleibt und hier als Ansprechpartner zur Verfügung steht.